M

Mittagsfrau

Meist kommt die Mittagsfrau mittags aufs Maisfeld nur für 60 Minuten. Die Mittagsfrau macht den Kindern Mut nach Hause zu gehen und kein Mohn, Meerrettich oder sonstige Möhren auf dem Feld zu sammeln. Denn das macht die Kinder müde und sie werden massenweise markante fliegende Mücken sehen.
Die Mittagsfrau ist die Mutter von dem mächtigen mies gelaunten Feldgeist. Er mahnt die Kinder am Abend: marschiert nach Hause. Moment bitte! Er selbst hat Angst vor Maschinen und Mähdreschern.